Datenschutzbestimmungen zur Webseite compwaremedical.de

Die CompWare Medical GmbH, Robert-Bunsen-Str. 4, 64579 Gernsheim, vertreten durch die Geschäftsführung  gk[@]compwaremedical.de (im Folgenden CompWare Medical), welche die Seite www.compwaremedical.de betreibt, respektiert selbstverständlich Ihr Recht auf Datenschutz. Der Zweck der Datenschutzbestimmungen besteht darin, Sie darüber zu informieren, welche Daten CompWare Medical erhebt und wie die von CompWare Medical erfassten persönlichen Informationen verwendet sowie wie Sie die von CompWare Medical gespeicherten Informationen ändern oder ihre Löschung oder Sperrung veranlassen können.

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie bspw. die IP-Adresse.

2. Umfang und Zweck der Datenerhebung und –speicherung

Im Folgenden klären wir Sie über den Umfang der Datenerhebung und –speicherung sowie deren Nutzung und über den Zweck der jeweiligen Datenerhebung auf.

3. Personenbezogene Daten

Die Nutzung der Webseite www.compwaremedical.de ist im Grundsatz ohne Angaben von personenbezonen Daten möglich.

Eine Ausnahme stellt hier Ihre IP-Adresse dar, welche inzwischen nach überwiegender Meinung ein personenbezogenes Datum darstellt, aber welche auch zwingend benötigt wird, damit Sie diese Webseite sehen können. Lesen Sie hierzu bitte die Ziffer 3.1.

Und wenn Sie weitere Angebote von uns nutzen möchten, wie etwa uns per E-Mail kontaktieren oder unseren Newsletter abonnieren, so müssen Sie personenbezogene Daten angeben, damit wir Ihnen eben diese Dienste anbieten können. Lesen Sie hierzu bitte die Ziffer 3.2 bis 3.4.

3.1. IP-Adresse

Ohne Internet-Protokoll-Adressen, kurz „IP-Adressen“, würde – sehr vereinfacht ausgedrückt – das Internet nicht funktionieren. Eine IP-Adresse stellt nämlich in Computernetzen eine Adresse dar, damit darüber Webserver und/oder einzelne End-Geräte angesprochen und erreicht werden können. Ohne IP-Adresse können der Webserver und die Endgeräte nicht kommunizieren – und somit nichts anzeigen. Der Webserver auf dem der CompWare Medical gehostet wird, wird also mit einer Datenanfrage – von Ihnen, Sie wollen die Webseite schließlich nutzen – angepingt. Um Ihnen die Daten zu liefern, muss der Webserver Ihre IP-Adresse kennen. Folglich muss der Webserver in diesem Moment der Datenabfrage Ihre IP-Adresse speichern. Dazu erhält der Webserver die Information, welche Webseite bzw. Datei abgerufen, welcher Browser und welches Betriebssystem dazu genutzt wurde. Das Ganze wird wiederum Logfile genannt. Normalerweise werden diese Daten in den Logfiles langfristig gespeichert. Normalerweise. Wir speichern die IP-Adressen unserer Besucher außer zum Zeitpunkt der Verarbeitung nicht weiter in den Logfiles.

Falls Sie sich nun fragen, warum wir Ihnen das hier alles überhaupt erläutern: Die IP-Adresse gilt – wie gesagt - nach inzwischen überwiegender Rechtsauffassung als personenbezogenes Datum. Ab 2018 wird dies auch gesetzlich durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entsprechend definiert. Und wenn die IP-Adresse als personenbezogenes Datum qualifiziert wird, dann müssen wir Sie darüber aufklären, dass wir diese zu dem Zweck, dass Sie sich die Online-Plattform www.compwaremedical.de angucken können, kurzfristig verarbeiten.

3.2. Kontaktaufnahme via E-Mail oder Kontakt-Formular

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder über ein auf unserer Website vorgehaltenes Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen möchten, dann müssen Sie wenigstens die folgenden personenbezogenen Daten hinterlassen bzw. an uns übermitteln.

- Ihre E-Mail-Adresse,
- Ihren Vor- und Ihren Zunamen,
- gegebenenfalls Ihre Telefonnummer, wenn Sie einen Rückruf wünschen.

Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und um anschließend wegen dieses Anliegens auf Sie zurückkommen zu können.

3.3. Sonstige Datenerhebungen

Bitte lesen Sie sich auch unsere Informationen zu Cookies (5.) sowie zu Google Analytics (6.) in Ruhe durch.

4. Zweckgebundene Datenverwendung, Weitergabe der Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung. Sämtliche vorgenannten Daten erheben, speichern und verwenden wir nur zu den bereits genannten Zwecken und solchen die noch nachfolgend genannt werden. Wir erheben, speichern und verwenden die Daten also nur, um das Angebot vollumfänglich anbieten oder um unsere Leistungen und Services für Sie optimieren zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Sie habt uns Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wie etwa die Nutzung der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Werbung, ausdrücklich mitgeteilt (und zwar im sogenannten Double-Opt-In Verfahren).

Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte außerhalb des hier geschilderten Rahmens erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

5. Cookies

Des Weiteren verwendet die Seite www.compwaremedical.de Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die unsere auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegt, also lokal speichern kann. Mit Hilfe dieser Textdatei kann der Webserver auf dem Rechner des Nutzers zum Beispiel Präferenzen und Einstellungen abspeichern, die beim nächsten Besuch automatisch wiederhergestellt werden. Anders ausgedrückt: Die Cookies dienen u.a. dazu, die Anwendung der Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Hierzu verwenden wir persistente und Session Cookies (erstere verbleiben langfristig auf dem Rechner, letztere werden automatisch mit dem Schließen des Browsers gelöscht).

Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern (Unter „Einstellungen“ bei den meisten Browsern zu finden); es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von der Seite forum Substitutionspraxis vollumfänglich nutzen können.

Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies löschen (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser zu finden).

6. Google Analytics

Auf unserer Webseite www.compwaremedical.de ist Google Analytics eingebunden. Über die Einbindung und Funktionsweise dieses Dienstes klären wir im Folgenden auf.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (künftig: Google). Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, mit dessen Hilfe die Interaktion der Besucher mit der Online-Plattform analysiert und somit die Online-Plattform weiter verbessert werden kann. Google-Analytics verwendet ebenfalls Cookies (Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Euch ermöglichen). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Online-Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zu den von den Google-Analytics-Cookies gespeicherten Informationen zählen beispielsweise die Zeitangabe zum Online-Plattform-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Online-Plattform aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Online-Plattform gelangt ist. Um letzteren Wert zu bestimmen, erfasst Google zunächst die IP-Adresse des Nutzers. Allerdings haben wir die IP-Anonymisierung auf unserer Online-Plattform aktiviert. Aufgrund dessen wird die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Eurem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation von Cookies von Google Analytics verhindern, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software unterbinden (unter Einstellungen bei den meisten Browsern zu finden). Es ist allerdings auch hier darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen könnt.

Darüber hinaus könnt Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden Sie direkt bei Google.

Wenn Sie unsere Seite über ein Tablet oder ein Mobiltelefon nutzen und die Erfassung Ihrer Besuche auf dieser Webseite von Google Analytics zukünftig verhindern möchten, . Durch das Klicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem mobilen Browser hinterlegt. Löschen Sie die dortigen Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Google verlangt, dass wir Sie über diese Datennutzungen aufklären und dass Sie uns Ihr Einverständnis hierzu geben. Infolgedessen findet Sie am unteren Ende der Webseite den sogenannten „Cookie-Layer“. Mit dem Klick auf den Button „Einverstanden“ erklärt Sie Ihr Einverständnis zu der hier vorgenommenen Datennutzung.

7. Dauer der Datenspeicherung

Wir sind den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit verpflichtet. Soweit nicht vorliegend anders beschrieben, speichern wir Ihre Daten nur so lange, wie wir diese Daten, z.B. zur Bearbeitung eines Anliegens, benötigen.

8. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an die folgende Kontaktadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, dann können Sie sich jederzeit gerne über die oben genannte Email-Adresse an uns wenden!