CompWare Medical® Projekte

INNOVATIV • INTERNATIONAL • NACHHATLIG
Founder & Personal Trainer

Unsere Projekte

INNOVATIV • INTERNATIONAL • NACHHATLIG

Innovatives Tabletteneinnahmesystem

Tabletteneinnahmesystem

Pressemitteilung

CompWare Medical® überträgt Medizintechnikerfahrung in den Massenmarkt: Forschungsprojekt zu neuartigem Tabletteneinnahmesystem wird vorgestellt.

Die Medizintechnikfirma CompWare Medical GmbH aus Gernsheim am Rhein entwickelt ein neuartiges Tabletteneinnahmesystem.

Das System unter dem Projektnamen „Tantum“ wird in einer Arbeitsgemeinschaft mit Instituten der Universität Stuttgart entwickelt. Ziel der Projektpartner CompWare Medical, dem Institut für Automatisierungs-technik und Softwaresysteme (IAS) sowie dem Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design (IKTD) ist es, Tantum zur Serienreife zu entwickeln. Das innovative und intelligente Gesamtsystem, das eine regelmäßige und präzise Medikamenteneinnahme ermöglicht, wird wegen seiner außerordentlichen Bedeutung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziell gefördert. Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten sind Alltag für Menschen aller Altersgruppen. Nach einer Einschätzung des BMBF erhalten alleine schon rund 2/3 der Menschen über 60 zwei bis drei verschiedene Medikamente. Damit steigt auch das Risiko einer Fehldosierung.

Aktuellen Studien zufolge nehmen bis zu 50% der Betroffenen ihre Medikamente falsch oder gar nicht ein. Die notwendigen Folge- oder Notfallbehandlungen haben ein jährliches Volumen von 10 Milliarden Euro.

Tantum“ steht dabei für einen völlig neuen Ansatz. Es wird konsequent als umfassendes Gesamtsystemkonzept entwickelt und integriert alle Versorgungs- und Überwachungsnotwendigkeiten. Es besteht aus einem Tablettendispenser, einer Sicherheits- und Kommunikationszentrale, einer APP und einem Apotheken-Bestückungssystem. So unterstützt es nicht nur alle relevanten Prozesse für Vorbereitung und Einnahme, sondern auch die notwendige Eskalation bei Problemen mit der Tablettenversorgung oder Nichteinnahme. Dies geschieht über die automatische Einbindung von behandelndem Arzt, Pflegedienstleistern und Angehörigen. Dadurch erhöht Tantum die Zuverlässigkeit der medikamentösen Therapie für die Betroffenen erheblich - und vor allem älteren Patienten wird ein längeres selbstbestimmtes Leben zu Hause ermöglicht.

CompWare Medical ist ein seit Jahrzehnten aktiver und renommierter Hersteller im Bereich der automatisierten und hochpräzisen Medikamentenabgabe. Das Unternehmen lässt diese Erfahrungen in die Entwicklung von Tantum einfließen. Für die Umsetzung nutzt CompWare Medical ein Netzwerk aus Partnern um die eigene Erfahrung zu ergänzen. So werden in der Entwicklung Elektronik-Know-how, Expertise in der Softwareentwicklung für Pharmazie und Medizin und in der Entwicklung alternsgerechter, nicht stigmatisierender Produkte miteinander kombiniert um ein System zu entwickeln, das sich nach ergonomischen Standards richtet und das auch Laien sicher und intuitiv bedienen können.

 

Fachlicher Kontakt: Gerd Meyer-Philippi (Geschäftsführer) CompWare Medical GmbH,
Tel. +49 (0) 6258-9492-0, E-Mail: gmp(at)ompwaremedical.de

Pressekontakt: WBCO GmbH, Arne Schwerin,
Tel.: +49 (0)69 13388038, E-Mail: a.schwerin(at)wbco.de

 

CompWare Medical® GmbH
Robert-Bunsen-Str. 4
D-64579 Gernsheim

Für Sie erreichbar unter:

infocompwaremedical.de

CompWare Medical® GmbH
Robert-Bunsen-Str. 4
D-64579 Gernsheim

Für Sie erreichbar unter:

infocompwaremedical.de