Beratung und Projekte

Berater von Praxen, Unternehmen und Institutionen

CompWare Medical® übernimmt als Partner von Substitutionseinrichtungen, Ministerien und Pharmaunternehmen Verantwortung für die Entwicklung und den Ablauf von Substitutionsprojekten.

International arbeitet CompWare Medical® zudem mit UNODC (United Nations Office on Drugs and Crime) sowie staatlichen Entwicklungshilfe Einrichtungen zusammen. CompWare Medical® berät beispielsweise in Asien mehrere Länderregierungen bei der Implementierung von Substitutionsprojekten.

CompWare Medical® hat spezielles Erfahrungs-Wissen in den Bereichen Handling und Sicherheit von BtM, Abrechnungswesen von Arztpraxen, Apotheken und Krankenkassen. Ebenso hat CompWare Medical® fundierte Kenntnisse im deutschen Gesundheitswesen und in den Prozessabläufen zwischen Ärzten-Apotheken-Krankenkassen und Patient. Die Justizvollzugsanstalten haben eigenen Abläufe in ihrem Substitutionsprozess und spezielle Anforderungen an die Sicherheit. MeDoSys® ist das führende Methadon-Dosiersystem in JVAs. CompWare Medical® kennt diese vielseitigen Anforderungen.

Mit dem umfangreichen Experten-Wissen unterstützt CompWare Medical® alle Beteiligten dabei noch effizienter, sicherer und wirtschaftlicher zu arbeiten. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei darauf, auch eine große Anzahl an Patienten einfach und sicher zu versorgen.

Gemeinsam mit dem Kunden wird eine individuelle Lösung entwickelt. Ungenutzte Potenziale in den Prozess-Abläufen werden nicht nur erkannt, Fehler nicht nur vermieden, vielmehr werden Einsparmöglichkeiten klug und konsequent genutzt. Dabei steht stets im Fokus: Eine hohe Behandlungsqualität muss gewährleistet sein.

Sie haben eine Projekt-Idee oder eine Frage in diesem Bereich? Sprechen Sie uns gerne an: E-Mail gmp(at)compwaremedical.de

CompWare Medical® GmbH
Robert-Bunsen-Str. 4
D-64579 Gernsheim

infocompwaremedical.de

CompWare Medical® GmbH
Robert-Bunsen-Str. 4
D-64579 Gernsheim

infocompwaremedical.de